Admin
Email
Sitemap
RSS
Änderung A1 Führerscheinklasse ab 2013

Ab dem 19.01.2013 ergeben sich aus der neuen Führerscheinregelung weitreichende Änderungen für Einsteiger und Besitzer der vorhergehenden Führerscheine, worüber wir hier nach heutigem Stand (16.10.2012) informieren wollen. Über weitere Neuerungen werden wir Sie umgehend auf dem Laufenden halten.
 

A1:

Neuerungen Nach wie vor max. 11 kW, aber Wegfall der Limitierung auf 80 km/h
ab dem 19.01.2013, es greift das Leistungsgewicht von 0,1 kW/kg.
Wer seinen PKW Führerschein oder Klasse 4 vor dem 01.04.1980 erworben hat, darf weiterhin auch Leichtkrafträder mit offener Geschwindigkeit fahren.
 

A beschränkt:

Neuerungen 25 kW bei 0,16 kW pro kg auf 35 kW bei 0,2 kW pro kg.
Bei Vorbesitz der alten Klasse 3 oder 4:
Wer diese Führerscheine vor dem 01.04.1980 gemacht hat, dem wird der Einstieg in die Motorradwelt mit einer verkürzten praktischen Prüfung für den Führerschein A2 = 35 kW erleichtert.
 

A unbeschränkt:

Neuerungen Bei Vorbesitz der Klassen 1B oder A1:
Wer diese Führerscheine vor dem 19.01.2013 gemacht hat, dem wird der Einstieg in die Motorradwelt mit einer verkürzten praktischen Prüfung für den Führerschein A2 = 35 kW erleichtert. Die Altersgrenze wird bei Direkteinstieg von 25 Jahren auf 24 Jahre gesenkt.